Attuale/Aktuell
Tanztherapie
Danzaterapia
Kurse-Workshops 2017
Stage Intensivo
Gest-Azione
Festival AssoliButoh
Performance
Metamorphosen 1
Orpheus Labyrinth
Metamorphosis
Labirinto di Orfeo
Licht und Schatten
Terra incognita
Le voci del bosco
Panni stesi
Partir italiano
Partir deutsch
CorpoMundi italian
CorpoMundi deutsch
Tracce italiano
Tracce deusch
Marea-Gezeiten
InCorpoRea
Notte bianca
Storia/Geschichte
Stampa/Presse
Links
Contatti/Kontakt
Impressum

„Orpheus Labyrinth”

Eine Reise in die Schattenwelt

Ein Tanz des Lebens und der Erinnerungen

Butoh Performance mit Körpern und bewegten Bildern


Ort: Königskolonnaden am Heinrich-von-Kleistpark - U-Bahn Kleistpark, direkt an Potsdamerstraße

Termin: 25 August 2012 - 20.15 Uhr

Künstlergruppe Gest/Azione
Konzept und Regie: Annalisa Maggiani
Tanz: Annalisa Maggiani und Yumiko Yoschioka

Bewegte Bilder: Mario Morleo

Live Music

„Orpheus Labyrinth“ ist eine Reise in die Schattenwelt.

Ariadne und Eurydike werden, das Publikum, mit dem Geheimnis des Lebens und der Zerbrechlichkeit des Daseins konfrontieren:

Die Fragilität und die Wunder des Lebens, der Kontakt mit der Anderen Seite, die in jeden von uns steckt, die Wahrheit, die der Körper in sich trägt, sind die Themen dieser Performance. Dieses Stück ist ein Tanz des Lebens und der Erinnerungen.

Die projizierten Videobilder erschaffen Räume für die individuelle und kollektive Performance.

Das Happening und die Performance-Installation vereinigen die italienische Tradition des Straßentheaters mit der gegenwärtigen Kunst der Performance, Elemente des Butohtanz werden die tänzerische Sprache bestimmen.

Unter der Schirmherrschaft des Italienischen Kulturinstitut Berlin

Mit freundlicher Unterstützung der Dezentralen Kulturarbeit Tempelhof Schöneberg von Berlin - Ute Knarr-Herriger

Video

Gest-Azione | info@gest-azione.de